…-wir waren für Euch unterwegs…so Leute, ein paar ultimative Tipps für die Woche:

„Der weisse Hirsch“ auf dem Prenzlauer Berg, Wicherstrasse, ist sehr zu empfehlen: tolle Chefin, lecker Bier und dazu noch unplugged-Musik vom Feinsten.

Solltet Ihr abends nichts Besseres zu tun haben, also nix wie hin da, dort mal ein Bierchen testen.

Das ORWOhaus hatte außerdem „Tag der Offenen Tür“: schon in der Kantine hat man die gute Stimmung und Atmosphäre spüren können, auch in den Räumen wurde fleissig Musi gemacht. Da kam jeder voll auf seine Kosten. Wer also keinen Bandraum hat, meldet Euch einfach bei der Crew des Vorstands vom ORWOhaus. Das rockt.

 

Ansonsten wünscht mädchenradio Euch eine tolle Woche – alle, die neben dem Arbeiten noch Zeit finden, sollten das bunte Berliner Kulturprogramm wahrnehmen, von der Volksbühne über das Tipi am Kanzleramt, die Bar jeder Vernunft, die Opern, staatlichen Museen – und auch das Nachtleben floriert aktuell sehr.

Wer auf Rock steht, ab nach Friedrichshain oder Kreuzberg, z.B. in die Wiener Strasse ins Wiener Blut oder das Wild at heart, Paule’s Metaleck (Auswahl). Insider kennen sicher auch noch andere Adressen.

Die Technoszene hat am Wochenende auch wieder mit fettem Programm aufgewartet, Fahrradliebhaber kamen auf der „VELO“ im Messezentrum ICC auf ihre Kosten.

Und heute empfehlen wir Euch: Kaffee, Eis und Pizza – nach der Arbeit, um gut in die Woche zu kommen.

 

Rockt rin!

 

Autorin: Silvia Hanz