Farben machen das Leben bunt – und Cremes sowie Schminke pflegen nicht nur das Äußere,  sie tragen auch ein Vielfaches zum inneren Wohlbefinden bei.

René Koch, in Berlin-Wilmersdorf ansässiger bekannter Visagist und Beauty-Experte, kennt sich in puncto Makeup und Lippenstiften bestens aus – und hat mit seinen Kreationen außerdem schon so manche prominente oder berühmte Frau entzückt: Claudia Schiffer, Nina Hagen, Bonnie Tyler, Vicky Leandros und Judy Winter sind nur einige davon, die Liste ist lang.

Hildegard Knef war Stammkundin und enge Vertraute des international renommierten Visagisten, der u.a. in New York, London und Paris gearbeitet hat, Charles of the Ritz war sein Arbeitgeber, und auch bei Yves Saint Laurent Beauté  war er länger als zwanzig Jahre als Chefvisagist beschäftigt.

Mit der Gründung des „Arbeitskreis Camouflage e.V.“ verschrieb er sich außerdem der Hilfe von Menschen mit Hautproblemen und –anomalien sowie Narben und macht mit dem besonders reichhaltigen Camouflage-Makeup Menschen wieder glücklich – und wenn es für Momente oder Tage ist. Dafür erhielt er das Bundesverdienstkreuz, legt aber trotz aller Prominenz eine erfrischende Herzlichkeit an den Tag.

Sein Lippenstiftmuseum – die eigene Erfüllung eines Traums – lässt Frau staunen: Döschen und Schatullen, Lippenstiften aus allen Zeiten seit seiner Existenz, vom Barock über die Hippiezeit bis heute, ein Originalmantel von Marlene Dietrich, Vitrinen mit Kostbarkeiten, die teils aus berühmten Händen, teils sorgsam zusammengesucht vom Flohmarkt stammen. Kein Mädchen kann sich hier sattsehen.

René Koch bietet in seinem angrenzenden Atelier zusätzlich auch Workshops an, mischt seine Farben selbst – vis-à-vis vom eigenen Wohnzimmer- und schreibt Bücher zum Thema.

Ich glaube, die Wahrheit der Schönheit ist auch immer Wahrhaftigkeit. Mutig sein und zu sagen, „Das bin ich“, das ist dann auch immer authentisch und hundertprozentig. Wenn man das rüberbringt, dann wirkt es echt und kommt auch authentisch rüber und man darf sich nicht davon abschrecken lassen, wenn es mal einem nicht gefällt. Man kann nicht allen gefallen. Wer allen gefallen will, gefällt niemandem, sagt der Experte selbst.

Also Mädels, traut Euch etwas und seid Ihr selbst!

„Schnell wieder schön“ heißt ein kleines Büchlein von René Koch, mit Tipps, die die innere und äußere Schönheit schnell wieder zum Leuchten bringen und das sich in Mantel oder Handtasche verstauen lässt, so klein ist es…

Passend zum Thema verschenkt mädchenradio in Zusammenarbeit mit René Koch 5 Bücher mit dem Titel „Schnell wieder schön“.

Schreibt einfach eine Mail an info@maedchenradio.de, warum ausgerechnet Ihr der Gewinner des Büchleins sein solltet. Bei Mehreinsendungen entscheidet das Los. Die Gewinner werden von uns persönlich benachrichtigt und in der nächsten Sendung bekanntgegeben.

Weitere Bücher von René Koch, die im Handel erschienen sind: „Lucky Lips“, BuchVerlag für die Frau, 144 Seiten, 16,90 €, ISBN-Nr.: 978-3-89798-229-1