mädchenradio live am 5. Mai 2020 mit einem Special zu „Les Tétines Noires“

Am Dienstag, 5. Mai 2020 von 16 bis 17 Uhr bei mädchenradio auf UKW 91.0 bei ALEX Berlin und bei Rockradio De ein Special, bei der Les Tetines Noires im Fokus stehen!

Im Dezember 2019 haben sie eine Scheibe auf Vinyl herausgebracht, „Analog Anthomologies“, und in einigen Monaten veröffentlicht die französische Rockband eine 4er Cd Box mit dem gesamten Album und vielen Bonustracks auf dem gleichen Label (Icy Cold Records und Manic Depression Records).

Les Tétines Noires“ are one of the rare iconoclast and undescribable french bands who easily mix arty rock and primal punk, gothic stygmats, industrial energy and decadent mannerism.
A circus (tendancy Freaks, Felllini), theatrical, chaotic and raw. With its instrumental and vocal scrawls, cries, and shatters, gremlin’s sneers and gramatical creaks, one could say the Cramps Dadaist, led by a hysterical IggyBowie featuring Antonin Artaud.

They started in the 80’s and released three albums, collaborated with many different avant garde visual artists as John Giorno, Ben, Orlan, Joel Hubaut and played all around the world till 1997. Furthermore, the iconic Batcave American band Christian Death covered one of their songs on their album „Pornographic Messiah“.

In 2018, the french cult band got back together for gigs with special guest apparence by the artist and performer Eric Madeleine aka Made In Eric as stand microphone body object.“

Tune in!!

Les Tétines Noires & Made In Eric by Sioux Boy les Tétines Noires & Made In Eric By Brice Bourgois 2 les Tétines Noires & Made In Eric By Brice Bourgois Les Tétines NOires by Eric Guyot

 

mädchenradio Ladies Special am Dienstag, 10. März 2020 mit KALEO SANSAA und ILLUSTRE im Rahmen des „Jenseits von Nelken und Pralinen Festivals“ im YAAM Berlin zum internationalen Frauentag

Morgen am 10. März 2020 Ladies Special bei mädchenradio von 16 bis 17 Uhr mit zwei phantastischen Frauen im Fokus, die im Rahmen des Jenseits von Nelken und Pralinen Festival ’20 > Berlin am Internationalen Frauentag in YAAM Berlin aufgetreten sind und in der Musikszene nicht wegzudenken sind:
Einmal die Newcomerin Kaleo Sansaa aus Köln/Sambia mit dem ihr eigenen „solarbased Hip Hop“, deren EP „Paradise not Lost“ am 14. Februar 2020 erschienen ist und deren Debütalbum im Sommer herauskommt!
Auperdem die sowohl energetische als auch poetische französische Rapperin ILLUSTRE, die mit ihrem Debütalbum
„ILLE“ – das am 29. Mai 2020 erscheinen wird – eine musikalische Ode aus Rap, Chill trap und Turn up – Hip Hop erschafft und die ebenfalls unvergleichlich ist. Ihr ist vor allem wichtig, daß Frauen sich zu Wort melden und in Gesellschaft und Politik einmischen.

Also unbedingt einschalten!!
Wann: Dienstag, 10. März 2020, 16 Uhr
Wo: UKW 91.0 auf ALEX Berlin, Kabelfrequenz 92.6 sowie auf Rockradio De
Diese Ladies rocken, solche Frauen braucht die Welt!
Moderation: Silvia Hanz

Foto Kaleo Sansaa

ILLUSTRE (1) - Photo Julien Mignot