Shirley Holmes am 1. August 2017 live zu Gast in mädchenradio-Sondersendung zu „Ich bin eine Berlinerin“ (11. August 2017)

SHIRLEY HOLMES_Press4_hoch__(c)christoph mangler                    Poster:Flyer Ich bin eine Berlinerin

Zwei Sängerinnen an Gitarre und Bass und ein Typ am Schlagzeug, der langsam nicht kann. Sie zündeln, bis die Hütte brennt! Kein Stuss, keine Berührungsängste – nur 100% reine Energie. Made in Berlin. Shirley Holmes, das sind Mel (Stimme und Stromgitarre), Miss Ziggy (Stimme und Elektrobass) sowie Chris (Analogschlagzeug und Disko)…mit Stromgitarrenrotzpop vom Feinsten!

Als einer der Headliner von Ich Bin Eine Berlinerin (am 11. August 2017) auch zu Gast bei uns:

SHIRLEY HOLMES live und unplugged bei mädchenradio am Dienstag, 1. August 2017, 16-17 Uhr ! Die Sendung wird sich außerdem rund um das Event im SO36, „Ich bin eine Berlinerin“ drehen, mit Mucke vieler Bands, die dort auch in den Vorjahren schon zu sehen und hören waren…

– auf UKW 91,0, Kabel 92,6 und im Live-Stream von ALEX Berlin

Moderation: Emmanuel Hubaut und Silvia Hanz

 

Playlist 18. Juli 2017

  1. Death Valley Girls, „Electric high“
  2. L:A. Witch, „Get lost“
  3. The Donnas, „Hey I’m gonna be your girl“
  4. Joan Jett, „New Orleans“
  5. Cockblock, „Menstruation“
  6. Cockblock, „Don’t call me man“
  7. Cockblock, „Sing me to sleep“
  8. Kleenex, „Ain’t you“
  9. X-Ray Spex, „Oh bondage up yours“
  10. The Julie Ruin, „Ha ha ha“
  11. Kim Gordon, „Murdered out“

Playlist am 4. Juli 2017

  1. The Cramps, „Mystery plane“
  2. The Runaways, „Queens of noise“
  3. Iggy & The Stooges, „Search and destroy“
  4. The Boswell Sisters, „Rock and roll“
  5. Stony Sugarskull live, „Skunk ghosts“
  6. Stony Sugarskull live, „Empty“
  7. Stony Sugarskull live,
  8. Courtney Love, „Mono“
  9. The Damned, „Little Miss Disaster“
  10. The Strokes, „Juicebox“
  11. The Warlocks, „Caveman rock“

Cockblock live bei mädchenradio am 18. Juli 2017

Cockblock am Dienstag, 18. Juli 2017, 16-17 Uhr live bei mädchenradio!

– auf UKW 91,0, Kabel 92,6 und im Live-Stream von ALEX Berlin

Cockblock Pic

Cockblock is a Berlin based female trio that was formed last summer. When Francis met Rose a ying got its yang back! It’s so hard to encounter musicians to co write songs with but Francis and Rose seem to only have been waiting for each other in order to explode together on one distorted wave length. At some point they fell in love with stony and recruited her on the bass ! Cockblock is more than a band: it’s a safe space and a state of mind. Together they want to break the patriarchy in order to create more equality. The genre is raw Rock with Punk/Shoegaze flavours, topped off with political/ feminist/ in your face lyrics.

Die reine Frauenpunk- und Shoegazeband „Cockblock“ entstand im Sommer 2016, und Francis, Rose und Stony ergänzen sich perfekt: als Francis und Rose sich über den Weg liefen, bekam das Ying sein fehlendes Yang zurück, so sehr stimmt die Wellenlänge. Es dauerte nicht lange, bis sie Stony als Bassistin für die Band rekrutierten. Letztere hat bei der Songselektion dieser Sendung auch mitgemischt und wird ein bisschen mitmoderieren ;->>….also seid gespannt!

Cockblock Im Interview und auch live unplugged bei mädchenradio zu hören, am Dienstag, 18. Juli 2017, 16 bis 17 Uhr, auf UKW 91,0, Kabel 92,6 und im Live-Stream von ALEX Berlin

Moderation: Emmanuelle Hubaut und Silvia Hanz