Karneval der Kulturen, Sonne, Party….

…nicht zu vergessen die Autoren-Theater Tage Berlin, Lesungen, Konzerte, Flohmärkte, Live-Musik, Freaks, Normalos: Berlin, wie’s leibt und lebt, einfach.

…Mädels, Mesdames und chères Ladies, wir sehn uns uffa Piste! Sogar die, die heute zickig sind, wollen wir treffen, mal sehn, wozu die Zeit noch reicht…

Nicht zu vergessen die Penner, Gentlemänner, Jungs und echten Männer…

Playlisten kommen, fehlende Sendungen auch, auch geistreiche substantielle Artikel —uns is‘ einfach so heiß die ganze Zeit, daß wir kaum klar denken können!!

Rockt den Sonntag – dit is ein Befehl, denn heute sind wir ausnahmsweise mal nicht devot, technikunversiert und natürlich schon gar nicht dominant, wir geben Euch einfach den Tipp, rockt rin!

Allen die arbeiten, nette Kunden und keinen Ärger…..

 

mädchenradio-Crew

photo Karneval kurzet höschen und bus

Sonne satt…

Frühling in der Rhön

…ganz anders als letztes Jahr: anstelle verregneter Tage verwöhnt uns der Mai mit Sonne satt.

Wir freuen uns, daß nicht nur das Wetter stimmt, sondern auch das Kultur- und Freizeitangebot in Berlin dieses Jahr mit Künstlern, Musikern, Ausstellungen und Konzerten aller Genres dafür sorgt, dass niemandem langweilig wird – weder Frauen noch Männern.Wer sich in der letzten Zeit im Partydschungel, eher unbekannten Locations, aber auch renommierten Konzerthallen (beispielsweise in der Philharmonie) herumgetrieben hat, kann davon ein Liedchen singen. Und auch die Couchpotatoes kommen auf ihre Kosten, denn mehr herumgeulkt wurde im Radio und Fernsehen ja wohl lange nicht…

Der erste Mai ist vorbei.

Aber Berlin kann’s einfach nicht lassen; ob etwa der „Herrentag“ansteht, der Karneval der Kulturen oder 48 Stunden Neukölln oder ob an einem scheinbar ganz alltäglichen Tag „nur“ unsere Lieblingsband auftritt oder unser Lieblingsproducer in der Stadt ist: Berlin ist ein Kosmos.

Geniesst den Frühling 2014 – und rockt Euren Sommer!

 

mädchenradio-Crew